0
test Fb connect
|ARTSEG_OP_PARENTSCORNER_SCARS | |

PARENTS' CORNER

Narben & Wehwehchen

Narben & Wehwehchen

Scars & Booboos

Die Narbenpflege Ihres Kindes - die 6 goldenen Regeln

Es gibt einige einfache Dinge, die man unternehmen kann, um das Erscheinungsbild von Narben zu verbessern. Obwohl es nicht immer möglich ist, zu verhindern, dass Ihr Kind fällt und eine Narbe davonträgt, können Sie die Haut immer dabei unterstützen, besser zu heilen und die Narbe weicher, flacher und weißer zu machen.

1. Halten Sie die Narbe sauber, um Infektionen zu vermeiden

Reinigen Sie mindestens einmal am Tag sanft die Narbe oder wenn sie Schmutz oder einer staubigen Umgebung ausgesetzt war. Bsp.: nach der Schule, nach dem Spielen im Park etc. Benutzen Sie ein hypoallergenes und mildes Reinigungsgel, geeignet für heilende Haut, um den Vernarbungsprozess zu optimieren. Benutzen Sie nicht zu viel Desinfizierungsmittel wie Wasserstoffperoxid, denn das kann neue Hautzellen töten und den Heilungsprozess verzögern.

2. Vermeiden Sie das Ziehen der Haut

Das Ziehen an der Haut kann zu einer breiteren Narbe führen oder sogar die Stiche aufbrechen lassen, sodass die Narbe sich wieder öffnet. Vermieden werden sollten:

  • Aktivitäten, die starkes Ziehen an der Narbe verursachen können (wie einige Sportarten oder Spielaktivitäten) für einige Wochen.
  • Kleidung, die auf der heilenden Haut reibt.

3. Sorgen Sie dafür, dass die Fäden rechtzeitig gezogen werden

Zu früh und die Narbe kann sich wieder öffnen, zu spät und die Stiche könnten Male hinterlassen. Gehen Sie nicht aus dem Behandlungszimmer des Arztes ohne genaue Anweisungen, wann und wie Sie die Fäden herausgezogen bekommen (vorausgesetzt sie lösen sich nicht von selbst auf)

Alles was Sie über Nähen wissen müssen

4. Benutzen Sie eine gute Narbencreme, damit sich die Haut besser fühlt

Wählen Sie eine gute Narbencreme aus Ihrer örtlichen Apotheke. Die Art von Creme, die Sie benötigen, beruhigt, fördert die Regeneration und schützt die Haut. Sie können sie benutzen, sobald die Narbe geschlossen und trocken ist.

5. Kombinieren Sie die Narbencreme mit Massagetechniken

Das Massieren der Haut kann den Vernarbungsprozess optimieren, indem eine gute und gesunde Heilung stimuliert wird - also mindestens einmal täglich durchführen.

6. Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung

Frische Narben neigen zu dunkler Pigmentierung, wenn Sie UV-Strahlen ausgesetzt werden, nehmen Sie daher eine beruhigende Creme mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF 50+).

› Mehr Informationen über Narben und Sonneneinstrahlung

Empfohlene Produkte

Alle Produkte ansehen