0
test Fb connect
|segment event : ARTSEG_OP_SLEEPIKAR| |articleType de la liste :|

Sleepikar

Gewinnen Sie einen Jahresvorrat an Lipikar Produkten


Erzählen Sie uns die verrücktesten Dinge, die
Sie getan haben, damit Ihr Kind einschläft.

Versuchen Sie Ihr Glück für
einen Jahresvorrat an Produkten

Gewinnen Sie einen Jahresvorrat an Lipikar Produkten


Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um sich zu beim Gewinnspiel teilzunehmen.

La Roche-Posay wird Ihre Personendaten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, zu Analysen und zu Marktforschungszwecken benutzen, sowie zum Versand von personalisierten Angeboten per E-Mail*, falls Sie diesem zugestimmt haben.

Weitere Infomationen zur Benutzung Ihrer Personendaten und zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

La Roche-Posay ist Teil von L’Oréal Suisse SA.

Ein Jahresvorrat = 4x Lipikar Baume Ap+ 400ml, 4x Lipikar Syndet AP+, 6x Lipikar Stick AP+

Ein Foto hinzufügen

Nur .jpg Dateien
max. Gesicht 5MB

*Pflichtfelder

Bitte überprüfen Sie die Pflichtfelder

Es gibt ungültige Felder

Es gibt ungültige Felder

Es gibt ungültige Felder

Alle Sleepikar Geschichten


Eltern geben die besten Ratschläge zum Verbessern von Juckreiz sowie der
Schlaf- und Lebensqualität der Kinder mit zu Atopie neigender Haut.

von
Christine

Nach dem Eincremen haben wir immer zusammen Lieder gesungen. „ You are my shunshine my little sunshine“. Mir hatten Freude und Spass beim singen und hät uns vom Juckreiz abgelenkt.

von
Sina

Nachdem wir alles versucht hatten, dass unser Kind schläft und nichts half, sind wir extra eine Runde mit dem Auto gefahren, und dann hat es endlich geklappt :-)

von
Katja

Mein Kind zwischen uns Eltern sclafen lassen. Da sie wegen einer Pneumonie und durch Nachthustenanfälle auch noch an Ekzéma und an allergische Asma für über ein Jahr gelitten hat. Habe ich sie zwischen uns schlafen lassen, da sie sich zusätzlich extrem VIEL bewegte. Schlussendlich musste ein Elterenteil wo anders schlafen. Danach noch ein Jahr damit sie alleine einschlfäft mit vielen Rituellen.

von
Marina

Da unsere Tochter einfach nicht einschlafen konnte packten wir sie ins Auto mit ihrem Kuschelhasen und fuhren durch die Nacht. Nach ca. 15 Minuten schlummerte sie selig und wir konnten nach Hause und sie konnte in ihrem schnuckeligen Bett schön weiterschlafen. Ein ruhige Nacht begann.

von
Manuel

Unseren Kleinen baden wir jeden Abend in nicht zu heissem Wasser (ca. 34 Grad) und cremen ihn dann grosszügig ein. Meist klappt es dann gleich mit dem Einschlafen. Wenn nicht, hilft nur eins: ab ins Tragi und Staubsaugen! Einschlafgarantie und eine saubere Wohnung in Einem! :)