Ratschläge
Um meine empfindliche 
Haut zu pflegen

| |True |

Testen Sie kostenlos
Ihre Pflegeroutine
und erhalten Sie
Ihre Proben nach Hause

Weiter

*Pflichtfelder

Home Zurück

Mischhaut pflegen: Tipps und Tricks

Haben Sie meistens trockene Wangen und glänzende Stellen in der „T-Zone“ (Stirn, Nase, Kinn)? Dann haben Sie eine Mischhaut.

Mit einer Mischhaut tendiert man oft zu Produkten, die sehr aggressiv reinigen. Wählen Sie lieber eine sanfte Reinigung für normale oder Mischhaut und vermeiden Sie Reinigungsprodukte für fettige Haut. Die Verwendung von zu aggressiven Reinigungsprodukten regt die Haut zur vermehrten oder übermässigen Talgproduktion an. Damit erreichen Sie das Gegenteil: Die Haut glänzt noch mehr!

Man sollte die Mischhaut mit einer leichten, feuchtigkeitsspendenden Creme pflegen, oder sogar nur mit einem feuchtigkeitsspendenden Serum, da sie eine noch leichtere Textur hat als eine Creme. Sie können im Sommer ein feuchtigkeitsspendendes Serum verwenden und eine leichte, feuchtigkeitsspendende Creme im Winter. Vergessen Sie die Augenpflege nicht, denn die Faltenbildung ist im Augenbereich am schnellsten.

Um tagsüber unausgeglichenen Glanz zu vermeiden, können Sie mit einem Pinsel etwas Mineralpuder auf die „T-Zone“ auftragen, nachdem Sie die Haut morgens mit Feuchtigkeit versorgt haben. Wählen Sie für ein perfektes Resultat einen natürlichen Farbton und zögern Sie nicht, Ihr Puder auch tagsüber aufzufrischen.

Diese Produkte sind für Sie gemacht:

Hydraphase: Intense Serum packshot from Gesichtspflege mit Hydraphase, by La Roche-Posay
Hydraphase: Intense Serum

Beruhigendes Feuchtigkeitsserum

Découvrir

Alle Ratschläge entdecken