0
Zurück zularoche-posay.com

Die neue Plattform für Kinder mit zu Atopie neigender Haut. Spielen, lernen, an Selbstständigkeit gewinnen.

Neurodermitis und Schule

Die Schule hat unterschiedliche Facetten. Du gewinnst einerseits viele neue Freunde und kannst in den Pausen spielen, aber du hast auch viel zu tun und viel zu Lernen! Für Kinder mit Neurodermitis kann der lange Schultag eine noch grössere Herausforderung darstellen, denn es gibt viele Dinge, die eine Juckattacke verursachen können... und das macht es schwierig, sich zu konzentrieren :-(
Um dir zu helfen, hier einige einfache Tipps, damit deine Neurodermitis dich nicht hindert, noch besser in der Schule zu werden!

Goldene Regel Nr.1: Vergiss niemals deinen Stick!

Jedes Kind mit Neurodermitis benötigt nicht nur die üblichen Schulutensilien wie Bücher und Mäppchen. Es braucht einen kleinen Stick gegen Juckreiz, den es überallhin mitnehmen kann! Bewahre ihn in deiner Schultasche oder Hosentasche auf, sodass du ihn schnell über juckende Stellen streichen kann!

v_article-7.jpg

Goldene Regel Nr. 2: Überhitze nicht im Klassenzimmer!

Klassenzimmer können manchmal heiss und stickig sein, und das verursacht noch mehr Juckreiz bei dir! Also, sorg dafür, dass du ein Baumwoll-T-Shirt unter deinem Pullover trägst, sodass du eine Kleidungsschicht ausziehen kannst, wenn es dir zu warm wird. Die beste Raumtemperatur bei Neurodermitis liegt bei etwa 18-20 Grand - warum fragst du nicht deinen Lehrer nach einem Thermometer im Klassenzimmer?

v_article-586379824.jpg

Goldene Regel Nr. 3: Lass dich auf dem Spielplatz nicht erwischen!

Die Pause ist die beste Zeit, um mit deinen Freunden zu spielen, aber bei dem Herumrennen und wenn beispielsweise Pollen in der Luft liegen, kann die Haut zu jucken beginnen. Denk an den Stick in deiner Tasche, sodass du jeden Juckreiz sofort im Keim ersticken kannst.

v_article-684943782.jpg

Goldene Regel Nr. 4: Pass besonders beim Sport auf!

Ob du den Schulsport magst oder nicht - wenn dir warm wird und du schwitzt kann deine Haut zu jucken beginnen. Sorge dafür, dass du lockere Kleidung trägst und ein kleines Handtuch oder ein paar Tücher dabei hast, mit denen du deine Haut abtupfen kannst, wenn du zu sehr schwitzt.

v_article-682329426.jpg