Eine schönere Haut als Krebspatient

Hautpflege und verbessertes Wohlbefinden während der Krebsbehandlung

Strahlentherapie

Teilen Sie den Artikel

Die Strahlentherapie  ist eine Behandlung mit chemischen Substanzen, die Krebszellen töten oder schwächen. Diese allgemeine Behandlung zielt darauf ab, Krebszellen zu zerstören oder ihre Vermehrung im ganzen Organismus zu verhinden. Lesen Sie nachstehend über die häufigsten Hautreaktionen während der Strahlentherapie und wie Sie Ihre Haut pflegen können.

Haarverlust

Trockene Haut (Xerose), Juckreiz

Pulpitis, Risse

Röntgendermatitis

Quellen
(1) Broschüre für Apotheker – Umgang mit Hautnebenwirkungen der Krebstherapien. [Booklet for pharmacists – managing the cutaneous side effects of cancer treatments.
(2) ESKIMO-Gruppe - Diskussionsrunde: Bensadoun RJ, Dreno B, Humbert P, Krutmann J, Luger T, Rougier A, Triller R.

Aktualisiert im Mai 2016 von
Professor Brigitte Dréno 
Leiterin der Abteilung Dermatologie-Onkologie
Leiterin der Abteilung Gen- und Zelltherapie 
Vize-Dekanin für Forschung an der medizinischen Fakultät von Nantes (Frankreich)