SOS Pickel

Über 80 % der Jugendlichen leiden an Akne.

Sie sind nicht der/die Einzige!

f_banner_small_ffs-teenager.jpg (GettyImages)

Die Wahrheit über „Wundermittel“ gegen Akne

„Vergessen Sie über Nacht Ihre Akne dank dieses unglaublichen Mittels!“ Vor einigen Jahren habe ich Stunden im Internet verbracht in der Hoffnung das Wundermittel gegen Akne zu finden, eine magische Substanz, die mich im Handumdrehen von allen meinen Pickeln befreien könnte.  Die Idee, dass sich dieses Wundermittel in meinem Küchenschrank befinden könnte, motivierte mich dabei noch mehr. Und Hausmittel sollen ja gut für die Haut sein... oder?

FFS Mag article 30740 : Main article image (GettyImages)

Dennoch haben alle meine wissenschaftlichen Experimente in der Küche - eins verrückter als das andere - nichts gebracht. Erst als ich mich von einem Hautarzt habe beraten lassen und mit einer vernünftigen Pflegeroutine hat meine Haut wieder ihre Ausstrahlung zurück erhalten. Aber es ist immer amüsant, sich daran zu erinnern und vor allem darüber zu lachen. Hier sind meine Top 5 meiner Erfahrung mit Hausmitteln, ergänzt von Kommentaren unseres Dermatologen Dr. Philippe Beaulieu zu jedem der „wundertätigen“ Mittel.

1 - Backpulver

Es ist nicht teuer, man kann es sich leicht besorgen und es scheint unschädlich zu sein. Meiner Meinung nach war das ein guter Anfang. Um ein Peeling herzustellen habe ich das Backpulver mit Wasser vermischt.  Und das Ergebnis? Meine Haut ist so rot wie Rote Beete geworden, es prickelte überall.

Meinung des Dermatologen

Backpulver ist eine hoch alkalische Substanz, das heißt, es stört das natürliche PH-Gleichgewicht der Haut. Ich würde davon abraten, es auf die Haut aufzutragen.

2 - Zahnpasta

Diese Paste mit mentholhaltiger Frische lässt die Zähne strahlen. Wirkt sie effizient auf die Haut? Eigentlich nicht wirklich. Sie ist zu stark und trocknet aus. Meine Haut ist von der Zahnpasta rot und schuppig geworden.

Meinung des Dermatologen

Genauso wie das Backpulver ist Zahnpasta alkalisch und verändert das natürliche Gleichgewicht der Haut. Ich würde einem Patienten nicht empfehlen, Zahnpasta auf das Gesicht aufzutragen, besonders da es so viele bessere und zielgerichtetere Lösungen gibt.

3 - Kokosöl

Ich habe es im Winter angewendet als meine Haut an Trockenheit litt. Die Vlogger schienen auf seine außergewöhnlichen feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften zu schwören. Ich habe es in der Tat etwas zu fettig gefunden und später erfahren, dass es die Bildung von Mitessern fördert. Es ist in jedem Fall kein gutes Mittel gegen Akne.

Meinung des Dermatologen

Kokosöl macht trockene Haut wieder geschmeidig, aber es handelt sich nicht um ein wirksames Mittel gegen Akne.

4 - Teebaumöl

In den Online-Foren werden die Verdienste dieses natürlichen Antiseptikums pausenlos gelobt. Ich habe tatsächlich das Gefühl gehabt, dass dieses Öl die Pickelausbrüche beruhigte, aber das reichte ganz einfach nicht aus. Ich brauchte eine Komplettlösung um meine Akne langfristig in den Griff zu bekommen.

Meinung des Dermatologen

Teebaumöl hat sich als Antiseptikum bewährt, es ist nicht so schlecht, aber es hat keinerlei Wirkung auf die verstopften Talgdrüsen, die ursächlich für Akne sind.

5 - Sudocrem

Die Behandlung mit Sudocrem wurde in Akne-Foren empfohlen. Alle loben ihre besänftigende Wirkung auf die Pickel. Ich habe eine dünne Schicht auf meine Unreinheiten aufgetragen und über Nacht einwirken lassen. Morgens waren meine Pickel etwas weniger rot, aber das ist nichts Ungewöhnliches.

Meinung des Dermatologen

Sudocrem ist eine Creme, die als Schutzbarriere wirkt, sie ist also nützlich bei Schnitten oder Schrammen, aber sie gilt nicht als wirksam gegen Akne, das heißt die entzündete verstopfte Poren.

Wie Sie feststellen konnten, ist die Botschaft klar: Hausmittel sind unverlässliche Lösungen; diese „Wundermittel“ können nichts ausrichten, sondern ganz im Gegenteil. Nichts ersetzt eine hautärztliche Behandlung. Vernunft, eine gezielte Behandlung und die geeignete Auswahl an Pflegemitteln für eine klarere Haut wirken immer besser als alles, was Sie in Ihren Küchenschränken finden können!

Dieser Artikel ist lediglich als allgemeine Information gedacht.
Sie sollten sich von einem Fachmann beraten lassen, bevor Sie eine neue Vorgehensweise beginnen.

Alle Artikel überAkne, Gegenmittel

33133
|||

Die auf Sie angepasste Hautpflege-Routine

Korrigieren
Img_Korrigieren

Erfahren Sie mehr

Schminken
Img_Schminken

Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie mehr über das Hautmanagement von Akne