SOS Pickel

Über 80 % der Jugendlichen leiden an Akne.

Sie sind nicht der/die Einzige!

\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter-V4\Maquettes\online\includeV4\images-dyn\freefromspots2\

Was ist Glyzerin und welche positive Wirkung hat es auf die Haut?

Vielleicht ist Ihnen dieser Inhaltsstoff gänzlich unbekannt. Glyzerin ist jedoch Bestandteil vieler Kosmetikprodukte. Diese oftmals verkannte Substanz besitzt viele positive Wirkungen auf die Haut, die Ihnen gefallen werden...

Was ist Glyzerin?

Bei Umgebungstemperatur nimmt es eine geruchlose flüssige und süßschmeckende Form an; sobald es abgekühlt ist, wird es zu einer festen Masse mit sehr hohem Siedepunkt. Es ist ein gutes Lösungsmittel - viele Substanzen lösen sich besser in Glyzerin auf als in Wasser oder Alkohol. Sein organischer Bestandteil, das sogenannte Glycerol, wird häufig in Seifen und pharmazeutischen Produkten verwendet.

Was muss man über Glyzerin wissen?

Zwei Eigenschaften machen Glyzerin zu einem hervorragenden Inhaltsstoff bei Kosmetika. In erster Linie ist Glyzerin ein Feuchthaltemittel, das heißt es zieht Feuchtigkeit in die Epidermis. Seine Fähigkeit die natürliche Feuchtigkeit der Haut zu bewahren, macht Glyzerin zu einem Bestandteil in Pflegeprodukten für Haut, die durch Aknebehandlung ausgetrocknet ist und deshalb unter Schuppen und Spannungsgefühlen leidet. Das Zweite, was man sich über Glyzerin merken sollte, sind seine hygroskopischen Eigenschaften. Diese Eigenschaften sind ebenfalls wichtig für eine Haut, die Feuchtigkeit benötigt, denn Glyzerin kann die in der Luft enthaltene Feuchtigkeit aufnehmen. Es behandelt die Probleme von trockener und schuppiger Haut, indem es sein Eigengewicht in Wasser aufnimmt - nur wenige Tage sind nötig, bis die durstige Haut wieder gut mit Feuchtigkeit versorgt ist.

Und aus welchen anderen Gründen verwendet man Glyzerin in Kosmetika?

Glyzerin hat mehr als einen Trumpf im Ärmel. Abgesehen von seinen unglaublichen, feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bietet es der Haut zahlreiche andere Wohltaten. Auch für diejenigen, die sich wegen der Pickelmale sorgen, die von den Unreinheiten im Gesicht hinterlassen wurden, ist Glyzerin ein guter Verbündeter. Es trägt dazu bei, den Teint zu vereinheitlichen und im Laufe der Zeit, das Erscheinungsbild von Aknemalen verschwinden zu lassen.  Dieser Inhaltsstoff ist einfach perfekt für all diejenigen, die an Akne leiden oder deren Haut Unreinheiten zeigt, denn es ist in der Lage abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Dies ist wahrscheinlich alles neu für Sie - ab jetzt achten Sie darauf, dass Glyzerin in den nächsten Cremes, die Sie kaufen enthalten ist!

Dieser Artikel ist lediglich als allgemeine Information gedacht.
Sie sollten sich von einem Fachmann beraten lassen, bevor Sie eine neue Vorgehensweise beginnen.

33133
|||

Die auf Sie angepasste Hautpflege-Routine

Korrigieren

Erfahren Sie mehr

Schminken

Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie mehr über das Hautmanagement von Akne