SOS Pickel

Über 80 % der Jugendlichen leiden an Akne.

Sie sind nicht der/die Einzige!

\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter-V4\Maquettes\online\includeV4\images-dyn\freefromspots2\

Wie kann man Pickeln vorbeugen, bevor sie auftauchen und das Gefühl von unreiner Haut vermeiden?

Die Hochzeit Ihrer besten Freundin steht kurz bevor, ein seit Monaten von der zukünftigen Braut sorgfältig geplantes Ereignis. Sie sind die Brautjungfer und entdecken einen Riesenpickel genau mittig auf der Stirn. Lassen Sie sich von dieser Kleinigkeit nicht den Tag verderben, befolgen Sie einfach nur unsere Tipps, um jegliche Krise vor dem großen Tag zu vermeiden!

\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter-V4\Maquettes\online\includeV4\images-dyn\freefromspots2\mag\ffs2_mag_85937260.jpg

1. Entspannende Massagen

Nehmen Sie sich Zeit und gönnen Sie Ihrer Haut eine Massage!  Vergessen Sie Ihre Schultern und Ihre Füße - eine Gesichtsmassage hilft Ihnen dabei, sich von allen Verspannungen am Vorabend des großen Tages zu befreien.  Wenn Ihre Hormone aus dem Gleichgewicht kommen, können Sie Pickelausbrüche verursachen. Das gilt beispielsweise für das Stresshormon Cortisol, das zu Hormonschwankungen beiträgt.  Angesichts der ganzen Spannungen, die ein so großes Event verursacht, ist es ein unverzichtbar, seine Haut ebenso wie seinen Geist zu entspannen.   

2. Nachtpflege

Wenn Sie sich nur auf Ihre Schönheitspflege morgens verlassen, ist es höchste Zeit, auch für abends ein Schönheitsritual zu entwickeln. Ihre Haut wird im Schlaf repariert und regeneriert sich, geben Sie Ihr Hilfestellung, indem Sie Ihre Pflegeprodukte vor dem Schlafengehen auftragen, sodass die Haut sie die ganze Nacht über aufnehmen kann. Retinol eignet sich fabelhaft als Nachtpflege, denn es regt die Zellerneuerung an und sorgt dafür, dass Sie rechtzeitig vor dem großen Ereignis eine schöne gesunde Haut haben.

3. Unreinheiten auf‘s Korn nehmen

Wenn ein wichtiges Ereignis vor der Tür steht, möchten Sie nicht, dass etwas Ihr Selbstvertrauen untergräbt. Wenn Sie Unreinheiten haben, die behandelt werden müssen, greifen Sie zu Pflegeprodukten, die Salicylsäure und LH enthalten.  Diese Inhaltsstoffe unterstützen die Eliminierung abgestorbener Hautzellen und befreien die Hautporen tiefenwirksam, sodass die Strahlkraft Ihres Teints erneuert wird.

4. Kein Gefühl von unreiner Haut

Viele leiden an dem Gefühl, dass ihre Haut schmutzig sei: sie glänzt, scheint fettig zu sein und ist manchmal klebrig beim Anfassen.  Sie können auch den Eindruck haben, dass Ihre Haut erstickt, schwitzt, übersättigt ist... In diesen Momenten scheint oft eine talgregulierende Maske die beste Lösung darzustellen, für die Talgabsorbtion und Verfeinerung der Poren!  Vorsicht vor „Wunder“-Masken, die Ihnen ein komplettes Verschwinden all Ihrer Unreinheiten versprechen. Sie greifen die Haut an, was zur Folge hat, dass diese exzessiven Mengen an Fett produziert. Dabei handelt es sich um einen sogenannten „Rebound-Effekt“, der den Zustand Ihrer Haut verschlimmern und sie fettiger als je zuvor machen kann.

5. Der Blick ist wichtig

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Augen, denn diese bemerken die Leute als Erstes. Aufhellende Formeln enthalten beispielsweise Niacinamid, das das Erscheinungsbild von Augenringen mildern und die Augenpartie aufhellen kann.  Ein wichtiger Tipp für alle, die vor wichtigen Ereignissen nicht schlafen können...

Dieser Artikel ist lediglich als allgemeine Information gedacht.
Sie sollten sich von einem Fachmann beraten lassen, bevor Sie eine neue Vorgehensweise beginnen.

33133
|||

Die auf Sie angepasste Hautpflege-Routine

Korrigieren
\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter-V4\Maquettes\online\includeV4\images-dyn\freefromspots2\v_gamme-correct.png

Erfahren Sie mehr

Schminken
\\SRV-PUBLIC-2015\Applications\Site-LRP-Inter-V4\Maquettes\online\includeV4\images-dyn\freefromspots2\

Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie mehr über das Hautmanagement von Akne