Teintkorrektur

Rötungen, Akne, Vitiligo, Rosazea, Irritationen nach kosmetischer Behandlung etc. Dies sind nur ein paar der Hautprobleme, deretwegen Sie möglicherweise eine abdeckende Grundierung verwenden möchten. Wählen Sie Make-up mit hoher Deckkraft, das Ihren Teint ebenmäßiger aussehen lässt, Ihre Haut nicht reizt und Unreinheiten sanft kaschiert.

Korrigierendes Make-up

Bestimmte Hautunregelmäßigkeiten werden von Frauen als echtes ästhetisches Handicap empfunden. Zum Kaschieren empfehlen Dermatologen Make-up, das den Teint korrigiert.

v_topic-your_skin_in_sun-texture
ImgPush3Questions_Aknenarben und Hautrötungen mit Make-up überdecken

3 Fragen an einen Experten


« Aknenarben und Hautrötungen mit Make-up überdecken »

La Roche-Posay empfiehlt

Alle Produkte ansehen