DIE RICHTIGE HAUTPFLEGE FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Duration Default Icon 6 Mindest-Lesezeit

Empfindliche Haut kann aufgrund interner und externer Faktoren wie Umweltverschmutzungen, hormonelle Veränderungen oder falsche Hautpflege schnell mit Rötungen, Juckreiz und Irritationen reagieren. Daher ist es besonders wichtig, bei der Hautpflege auf die individuellen Bedürfnisse empfindlicher Haut zu achten. Eine angepasste Pflegeroutine und hautberuhigende Produkte können dabei helfen, Symptome zu mildern und die Haut zu schützen. Wir erklären dir, worauf es bei der Hautpflege empfindlicher Haut ankommt, und geben dir wichtige Tipps.


WAS IST EMPFINDLICHE HAUT?

Empfindliche Haut – oder sensible Haut – betrifft inzwischen über die Hälfte der Bevölkerung und bezieht sich auf unangenehme Reaktionen der Haut, z. B. Kribbeln, Brennen, Rötungen oder Spannungsgefühle. Die Ursachen von empfindlicher Haut können interne Faktoren – z. B. Stress, starke Emotionen oder Hormonveränderungen – oder externe Faktoren – z. B. Luftverschmutzungen, ungeeignete Kosmetika oder UV-Strahlen – sein. Durch eine geschwächte Hautschutzbarriere fehlt es der Haut an schützenden Lipiden, sodass diese besonders sensibel reagiert.

DIE RICHTIGE HAUTPFLEGE EMPFINDLICHER HAUT

Für die tägliche Hautpflegeroutine eignen sich bei sensibler Haut insbesondere Produkte mit einer minimalistischen Formulierung und sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen. 

 

WIRKSTOFFE BEI EMPFINDLICHER HAUT

Einige Wirkstoffe können sensible Haut beruhigen und ihr zusätzlich Schutz vor äußeren Einflüssen bieten. Insbesondere feuchtigkeitsspendende und beruhigende Inhaltsstoffe eignen sich bei der Hautpflege empfindlicher Haut besonders gut:

  • Neurosensine: Dieses patentierte Molekül beruhigt empfindliche Haut. Neurosensine wird auch oft in der Anti-Aging-Pflege verwendet.
  • Sheabutter: Spendet der Haut Feuchtigkeit. Sie enthält Lipide, die dem hauteigenen „Hydrolipidfilm“ oder der Hautschutzbarriere ähneln. Dadurch kann Sheabutter die Haut vor den Einflüssen äußerer Reizfaktoren schützen.
  • Thermalwasser: Eine einzigartige Zusammensetzung an Mineralien und Spurenelementen. Wirkt hautberuhigend, antioxidativ und mildert Irritationen und Juckreiz. Das Thermalwasser aus La Roche-Posay enthält von Natur aus Selen, welches vor freien Radikalen schützt.
  • Panthenol: Der Wirkstoff Panthenol wird oft in der Wundpflege genutzt, da es einem Feuchtigkeitsverlust der Haut entgegenwirkt und so die Hautschutzbarriere stärkt.
  • Hyaluronsäure: Hyaluron ist bekannt dafür, dass es große Mengen an Wasser speichern kann. Es polstert die Haut auf und speichert Feuchtigkeit langanhaltend.
  • Niacinamid: Auch bekannt als Vitamin B3. Es beruhigt die Haut und stärkt gleichzeitig die Hautschutzbarriere.

 

PFLEGEROUTINE FÜR EMPFINDLICHE HAUT: SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG

Für die Hautpflege sensibler Haut solltest du folgende Schritte beachten:

 

SCHRITT 1: MILDE GESICHTSREINIGUNG

Verwende eine sanfte Reinigung , die ohne Wasser angewendet werden kann. Um den natürlichen pH-Wert der Haut zu schützen, verwende einen Make-up-Entferner, der speziell für die Gesichtsreinigung empfindlicher Haut entwickelt wurde. Optimal geeignet für die gründliche Reinigung sensibler Haut ist ein mildes Mizellenwasser, das sämtliche Schmutzrückstände von deiner Haut entfernt, ohne dass du reiben oder es mit Wasser abspülen musst. Zusätzlich kannst du bei empfindlicher Haut, die zu Unreinheiten neigt, auch ein sanftes Peeling ein- bis zweimal pro Woche anwenden.

 

SCHRITT 2: BERUHIGENDES THERMALWASSER

Trage anschließend ein beruhigendes Thermalwasser auf. Ein Geheimtipp bei empfindlicher Haut ist das La Roche Posay Thermalwasser-Spray. Dank seines einzigartigen, natürlich enthaltenden Mineralgehalts wirkt es auf natürliche Weise hautberuhigend und antioxidativ. Die Haut wird intensiv beruhigt und mit Feuchtigkeit versorgt. Es mildert Irritationen und stärkt die Widerstandsfähigkeit der Haut.

 

SCHRITT 3: PFLEGENDES SERUM FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Um deine Haut optimal zu stärken und auf äußere Einflüsse während des Tages vorzubereiten, empfiehlt sich die Anwendung eines Gesichtsserums. Achte hier jedoch auf die Inhaltsstoffe und vermeide Wirkstoffe, die eine stark peelende Wirkung haben. Ein Serum mit dem Wirkstoff Neurosensine eignet sich dahingegen zum Beispiel besonders gut bei empfindlicher Haut, da es besänftigt und die Hautschutzbarriere stärkt und repariert.

 

SCHRITT 4: TAGESCREME FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Wähle ein Hautpflegeprodukt für empfindliche Gesichtshaut, das alle Bedürfnisse deiner Haut erfüllt und an empfindlicher Haut getestet wurde. Welche Gesichtscreme sich bei empfindlicher Haut am besten eignet, hängt von den individuellen Bedürfnissen deiner Haut ab:

  • Trockene, empfindliche Haut:
    Wenn deine Haut eher trocken ist, solltest du auf eine feuchtigkeitsspendende Tagescreme zurückgreifen. Feuchtigkeitscremes für empfindliche Haut enthalten häufig Hyaluronsäure und versorgen die Haut mit langanhaltender Feuchtigkeit. So kann Spannungsgefühlen, Kribbeln und Rötungen effektiv entgegengewirkt werden.
  • Empfindliche, zu Allergien neigende Haut:
    Eine Gesichtscreme für empfindliche, zu Allergien neigende Haut sollte mit einer minimalistischen Formulierung auskommen. Inhaltsstoffe wie Sphingobioma und Neurosensine unterstützen das Gleichgewicht des Mikrobioms und stärken die Hautschutzbarriere. Die sensible Haut wird beruhigt und Rötungen und Irritationen gemildert.
  • Unreine, empfindliche Haut:
    Wenn deine sensible Haut zu Akne neigt, empfiehlt sich eine Gesichtspflege  für fettige Haut, die Unreinheiten effektiv entgegenwirkt. Pickel werden dank Wirkstoffen wie Niacinamid gemildert und Pickelmalen so vorgebeugt.
  • Reife, sensible Haut:
    Auch für empfindliche Haut gibt es Anti-Aging-Cremes, die gut verträglich sind. Dabei eignet sich eine Gesichtscreme, die z. B. Hyaluron enthält und so ausreichend Feuchtigkeit spendet und gleichzeitig durch eine aufpolsternde Wirkung Falten mildert. Auch Provitamin B5 ist ein beliebter Wirkstoff in der Anti-Aging-Pflege für empfindliche Haut, da es gut verträglich ist und eine hautbarriereregeneriende Wirkung hat.

 

SCHRITT 5: AUGENCREME FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Die Haut rund um die Augenpartie ist besonders fein und empfindlich. Schenke ihr daher spezielle Aufmerksamkeit. Hier bieten sich Augencremes mit Niacinamid und Neurosensine besonders gut an. So wird die empfindliche Haut rund um die Augen beruhigt und Anzeichen von Hautirritationen werden gemildert.

 

SCHRITT 6: SONNENCREME FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Eine schützende Sonnencreme sollte auch bei empfindlicher Haut zur täglichen Hautpflege gehören.  Achte bei der Wahl der Sonnencreme bei sensibler Haut auf eine hohe Verträglichkeit. Mit einem Breitbandschutz vor UVB-, UVA- und langwelligen UVA-Strahlen kannst du deine Haut effektiv vor Zellschäden schützen.

 

SCHRITT 7: MAKE-UP FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Auch bei der Wahl der Make-ups Produkte solltest du bei empfindlicher Haut einiges beachten. Ob Foundation, Mascara oder Lippenstift – werfe einen Blick auf die Inhaltsstoffe. Optimalerweise werden hier auf feuchtigkeitsspendende, pflegende Wirkstoffe gesetzt.

 

SCHRITT 8: NACHTCREME FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Am Abend solltest du deine Haut von Schmutz und Unreinheiten sorgfältig befreien. Hier gilt das gleiche wie in Schritt 1: eine sanfte Gesichtsreinigung, die die Haut pflegt und nicht reizt. Anschließend solltest du deine Haut mit einer Nachtcreme, abgestimmt auf empfindliche Haut, auf die Nacht vorbereiten. Eine Nachtpflege, die Feuchtigkeit spendet und die Haut beruhigt, eignet sich hier besonders gut. So kann sich deine Haut, während du schläfst, regenerieren und gestärkt in den nächsten Tag starten.

 

FINDE DEINE OPTIMALE PFLEGE FÜR EMPFINDLICHE HAUT

Um Rötungen, Juckreiz und Irritationen bei empfindlicher Haut zu vermeiden, ist es wichtig, die passenden Hautpflegeprodukte zu finden. Achte dabei unbedingt auf passende Inhaltsstoffe für die individuellen Bedürfnisse deiner Haut. Im Zweifel kannst du immer deinen Hautarzt zurate ziehen.


Veröffentlicht am 01.02.2024

RICHTIG
ODER FALSCH

True-or-false-visual-1

WIE ICH MICH FÜHLE
KANN MEINE EMPFINDLICHE HAUT BEEINFLUSSEN.

RICHTIG TRUE-ANSWER

Stress und intensive Emotionen können die Blutgefässe der Haut erweitern und so Erröten und Unbehagen hervorrufen. Zahlreiche Menschen finden Achtsamkeits- oder andere Entspannungstechniken nützlich, um Ihre empfindliche Haut im Gleichgewicht zu halten. Am besten funktioniert dieser Ansatz, wenn er mit auf empfindliche Haut abgestimmten Pflegeprodukten, z.B. aus der TOLERIANE Serie, kombiniert wird.
True-or-false-visual-2

BIO-PRODUKTE SIND
FÜR EMPFINDLICHE HAUT AM BESTEN.

FALSCH WRONG-ANSWER

Nur weil etwas natürlich ist, heisst das nicht, dass es keine Hautausschläge auslösen kann. Tatsächlich können zahlreiche natürliche Pflanzenextrakte das nur zu bekannte Kribbeln, Brennen oder Stechen hervorrufen. Allergene betreffend ist die Natur mehr als gut ausgestattet!
True-or-false-visual-3

SONNENEXPOSITION KANN
DIE EMPFINDLICHKEIT DER HAUT VERSTÄRKEN.

RICHTIG WRONG-ANSWER

Die Sonne kann empfindliche Haut reizen, weil UV-Strahlen oxidativen Stress und Entzündungen der Haut hervorrufen können.Dies kann Rötungen und Irritationen auslösen. Verwenden Sie bei Sonnenexposition einen UVA-/UVB-Breitbandfilter. Achten Sie darauf Sonnenschutzprodukte speziell für empfindliche Haut zu kaufen.
True-or-false-visual-3

EINE LANGE, HEISSE DUSCHE
KANN MEINE EMPFINDLICHE HAUT BEEINFLUSSEN.

FALSCH WRONG-ANSWER

Eine lange heisse Dusche oder ein ausgedehntes Bad mag nach einem stressigen Tag zwar die Muskeln entspannen, für empfindliche Haut ist es aber keine Wohltat. Wenn empfindliche Haut zu heissen (und zu kalten) Temperaturen ausgesetzt wird, regt das die Freisetzung von Histamin (dem Juckreizmolekül) an, was wiederum verschiedene Hautirritationen auslösen kann. Kurze, lauwarme Duschen oder Bäder sind deshalb die beste Wahl.
did you know

WUSSTEST
DU SCHON?

Loreal.Foundation.FieldTypes.Extensions.CropImage?.Alt

TOLERIANE ULTRA hat sich in 10 klinischen Studien an 4.475 Patienten bei zu Allergien neigender Haut als wirksam erwiesen.

WIR BIETEN AUCH DAFÜR
EINE PFLEGE-SERIE AN

TOLERIANE ist eine Produktreihe, die empfindliche, zu Allergien neigende Haut mit Feuchtigkeit versorgt, beruhigt und schützt.

UNSER SICHERHEITSVERSPRECHEN

Sicherheitsstandards, die über die internationalen Bestimmungen der Kosmetikindustrie hinausgehen.

laroche posay safety commitment product allergy tested model close up

100 % ALLERGIEGETESTETE
PRODUKTE

Mehr anzeigen
Eine Herausforderung = Null allergische Reaktionen
Wenn wir einen einzigen Fall entdecken, gehen wir zurück in die Labors und formulieren neu.
laroche posay safety commitment essential active dose product head

NUR ESSENTIELLE INHALTSSTOFFE
IN DER RICHTIGEN UND AKTIVEN DOSIERUNG

Mehr anzeigen
Unser in Zusammenarbeit mit Dermatologen und Toxikologen entwickeltes Produkt enthält nur essenzielle Inhaltsstoffe, in der richtigen und aktiven Dosierung.
laroche posay safety commitment sensitive skin model baby

GETESTET
AN SEHR EMPFINDLICHER
HAUT

Mehr anzeigen
Die Verträglichkeit unserer Produkte ist für die meisten empfindlichen Hauttypen bestätigt: Reaktive, allergische, zu Akne neigende, atopische oder durch Krebsbehandlungen geschwächte sowie empfindliche Haut.
laroche posay safety commitment formula protection product head

DAUERHAFT
SCHÜTZENDE FORMEL

Mehr anzeigen
Wir wählen die sichersten Verpackungen und nur die nötigsten Konservierungsstoffe, um eine dauerhafte Verträglichkeit und Effizienz garantieren zu können.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER
EMPFINDLICHE HAUT

placeholder GETÖNTE AKNE-GESICHTSPFLEGE
ZUR SOFORTIGEN VERWANDLUNG IHRER ZU AKNE NEIGENDEN HAUT
Überzeugen Sie sich selbst
placeholder MAKE-UP UND
AKNEAUSBRÜCHE
Überzeugen Sie sich selbst